IBP Beratung & Coaching

Im Leben gibt es Zeiten, die sind getragen von Freude und Vertrauen mit dem was ich bin und tue. Und es gibt Zeiten, die Veränderung, Belastung und Konflikte mit sich bringen. Mitten in Herausforderungen ist der Wunsch nach Orientierung,   Bewältigung und letztendlich nach Wohlbefinden für viele Menschen ein Bedürfnis.

 

Ich biete Ihnen Unterstützung und Begleitung in folgenden Bereichen:

 

  • Orientierung in Zeiten des Übergangs und Wandels

  • Unterstützung in Krisensituationen

  • Hilfe bei der Bewältigung von Stress

  • Persönlichkeitsentwicklung

  • Entwicklung von Selbstfürsorge-Strategien

  • Erlernen und Praktizieren von Selbstmitgefühl

 

Meine zentrale Ausrichtung besteht darin, Sie zu unterstützen, sich wieder tiefer in sich zu verwurzeln, um Ihre innewohnenden Fähigkeiten zur Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl zu entwicklen.

Ergänzend zum klärenden Gespräch unterstütze ich Sie, in einen aufmerksamen und freundlichen Kontakt mit sich selber zu kommen. Dies geschieht durch achtsame Körperwahrnehmung, Atemarbeit, einfache und effektive Übungen.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann freue ich mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen:

 

Gandhera Karin Brechbühl

Unter-Grundhof 18

6032 Emmen

Tel. 041 535 41 63

gandhera.brechbuehl@bluewin.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

Gandhera Karin Brechbühl

  • Sozialpädagogin HF

  • Langjährige Tätigkeit als Sozialpädagogische Familienbegleiterin

  • Beraterin & Coach IBP

  • Beratungen in eigener Praxis seit 2003

  • Kursleiterin (SVEB 1 zertifiziert) im Bereich Persönlichkeitsbildung u.a. am IBP Institut

  • Teacher Training in "Achtsames Selbstmitgefühl", MSC Trainee

  • Verheiratet, Familienfrau, Mutter von drei inzwischen erwachsenen Kindern

 

Ein steter Begleiter auf meinem Lebensweg ist das grosse Interesse am Menschsein
und an all den verschiedenen kleinen und grossen Zusammenhängen, in denen wir
leben und wirken.

 

Das führte mich auf meinem beruflichen Weg in diverse soziale und psychologische Aus- und Weiterbildungen und berufliche Tätigkeiten, die mir wertvolle Wegweiser waren und sind. In meiner Arbeit mit Menschen begleiten diese mich fortwährend weiter und sind für mich eine wichtige Basis und Inspiration.

 

Aktuelle Kurse, Retreats, Meditationsabende 2020

Jährlich im Januar in Winterthur und im August in Bern

Ohne Wenn & Aber

Ein Wochenend-Workshop zum Thema Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl

> Stimmen von Teilnehmenden

Luzern: Start 22.10.20

Achtsames Selbstmitgefühl
Achtwöchiges Training in Mindful Self-Compassion (MSC)
Kostenloser Infoabend (Bitte um Anmeldung) am 3.9.20 von 19.00 bis 20.30 Uhr, Murbacherstr.35, Luzern
Weitere Informationen und Anmeldung hier
> Stimmen von Teilnehmenden

​Winterthur: Start 21. Oktober 2020: Mittwochvormittag von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Achtwöchiges Training in Mindful Self-Compassion (MSC)
​Weitere Information und Anmeldung hier
> Stimmen von Teilnehmenden

MSC-Meditationsabende in Luzern

für Absolventinnen des 8-wöchigen Trainings

Do 10.9./15.10/17.12.2020 Anmeldung: über Doodle

jeweils von 19.00 bis 20.30 Uhr, Murbacherstrasse 35, Seminarraum M35. Luzern

Kosten: 25.- pro Abend, einzeln buchbar

Max. 8 TeilnehmerInnen pro Abend

 

 

MSC-Meditationsabende in Winterthur

für Absolventinnen des 8-wöchigen Trainings

Mo 7.9.2020 / Do 5.11.2020 / Mo 7.12.2020

jeweils von 18.30 bis 20 Uhr, Praxis Silvie Pfeifer, Wartstrasse 1, 8400 Winterthur
Kosten: 25.- pro Abend, einzeln buchbar

Max. 8 TeilnehmerInnen pro Abend

Bitte anmelden per SMS 076 451 03 14 bis spätestens 16 Uhr Durchführungstag
 

Winterthur 15. Novemeber 2020

MSC Follow-Retreat:  Tatkraft. Der Yang-Aspekt von Selbstmitgefühl
für AbsolventInnen des 8-wöchigen Trainings

 

 


 

 

 

 

 

​​​